Unsere aktuellen Mitteilungen an die Medien | zur Startseite Unsere aktuellen Mitteilungen an die Medien
     COVID-19 aktuell  Laborärzte fordern Antikörperausweis nach dem Vorbild Österreichs  COVID-19 aktuell     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Pressemitteilungen

15. 06. 2021: Damit Menschen, die eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 überstanden haben, die gleichen Rechte wie geimpfte Personen erhalten können, fordert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) ... [mehr]

 

01. 06. 2021:   Laborärzte fordern Konsequenzen aus Schnelltest-Pannen Die Schließung nichtärztlich geführter Schnelltest-Zentren fordert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL). Jüngste ... [mehr]

 

17. 05. 2021:   Testmaterialien weiterhin schwer beschaffbar und teuer   Testmaterialien, die Fachärzte zur Durchführung der PCR-Tests auf das Coronavirus SARS-CoV-2 benötigen, sind nach wie vor ... [mehr]

 

11. 05. 2021: Impfungen auf sicherer Grundlage, gefälschte Bescheinigungen erkennen   „Alle denkbaren Anstrengungen“ fordert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) von den Herstellern der ... [mehr]

 

04. 05. 2021: Laborärzte bestärken Vorbehalte gegenüber Antigen-Schnelltests „Negativ Getestete und vollständig Geimpfte rechtlich gleichzustellen, wäre fahrlässig“, warnt der Vorsitzende des ... [mehr]

 

27. 04. 2021:   Auch GKV-Versicherte sollen Impfschutz überprüfen können   Nach dem Corona-Impfgipfel fordert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) einen Anspruch auf die ... [mehr]

 

20. 04. 2021:   Unterentwickeltes Infektionsmonitoring in der COVID-19-Pandemie   Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) kritisiert, dass es auch nach gut einem Jahr COVID-19-Pandemie keine ... [mehr]

 

13. 04. 2021:   Mehr Rechte für vollständig Geimpfte in den Alten- und Pflegeheimen   Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) weist darauf hin, dass es medizinisch keinen Sinn macht, auch ... [mehr]

 

30. 03. 2021:   Mit Antikörpertests möchte der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) zur Versachlichung der Debatte um die Impfungen gegen das Coronavirus beitragen. Seit kurzem ist es möglich, die ... [mehr]

 

23. 03. 2021:   Reichweite und Fehleranfälligkeit von Antigen-Schnelltests   Eine verpflichtende mündliche und schriftliche Aufklärung über den Nutzen von Coronavirus-Schnelltests in allen ... [mehr]

 

16. 03. 2021:   Um Infektionsgefahren durch Reiserückkehrer bestmöglich einzudämmen, regt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) an, den Rechtsanspruch auf einen kostenlosen Coronavirus-Test im ... [mehr]

 

02. 03. 2021: Vor der Einführung von Corona-Selbsttests für Zuhause verweist der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) auf schlechte Erfahrungen in anderen Ländern. „Ein positiver Wirkungszusammenhang ... [mehr]

 

16. 02. 2021:   Spahn plant Zurück zum „kostenlosen PCR-Test für alle mit Symptomen“   Als „wichtiges Signal für verlässliche Testergebnisse und ein funktionierendes Meldesystem“ bezeichnet ... [mehr]

 

09. 02. 2021: Laborärzte-Forderungen vor der Videokonferenz zur Corona-Lage   Vor der Videokonferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin am Mittwoch fordert der Berufsverband Deutscher ... [mehr]

 

04. 02. 2021:   Das „Wellental“ in der COVID-19-Pandemie soll nach den Vorstellungen des Berufsverbandes Deutscher Laborärzte (BDL) genutzt werden, um diagnostische Routinen bei chronisch kranken ... [mehr]

 

02. 02. 2021:   Bekannte Coronavirus-Mutationen schneller erkennen   Mit der neuen Coronavirus-Testverordnung (27.01.) können medizinische Labore in positiven PCR-Proben nach bekannten ... [mehr]

 

26. 01. 2021: ++ KOREKTUR ++ Der BDL weist korrigierend ausdrücklich darauf hin, dass Antigen-Schnelltests nicht durch das BfArM zugelassen werden. Das BfArM nimmt lediglich einen Abgleich der ... [mehr]

 

19. 01. 2021:   Für eine grundlegende Revision der Coronavirus-Testverordnung plädiert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL). Mit der jüngsten Verordnungsänderung vom vergangenen Samstag (16.01.) ... [mehr]

 

12. 01. 2021: Laborärzte kritisieren „Dammbruch“ bei Coronavirus-Schnelltest-Zentren   Als „Dammbruch“ kritisiert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) die deutschlandweite Eröffnung ... [mehr]

 

22. 12. 2020:   Geänderte Rahmenbedingungen für Coronavirus-Tests für spürbare Verbesserungen des Infektionsschutzes: Mit diesem Ziel hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) einen Wunschzettel an ... [mehr]

 

16. 12. 2020:   Fachkräfte sichern, keine neuen Hürden für die Ausbildung des medizinisch-technischen Nachwuchses: Zur heutigen Anhörung des Deutschen Bundestages zum MTA-Reform-Gesetz spricht sich der ... [mehr]

 

08. 12. 2020:   „Coronavirus-Labordiagnostik und Vor-Ort-Schnelltests sind getrennte Welten“ Alarmiert zeigt sich der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) durch die Qualitätsunterschiede der in ... [mehr]

 

01. 12. 2020:   Offene Fragen zur neuen Coronavirus-Testverordnung Die neue Corona-Testverordnung, die morgen in Kraft tritt, lässt viele Fragen offen, die die Sicherheit von testendem Personal berühren. ... [mehr]

 

18. 11. 2020:   Bundestag beschließt Änderungen des Infektionsschutzgesetzes   Das heute im Deutschen Bundestag beschlossene Bevölkerungsschutzgesetz (3. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer ... [mehr]

 

10. 11. 2020:   Praxen digitalisieren, damit mehr getestet werden kann   Mehr Tempo beim Anschluss der Arztpraxen an den digitalen Datenaustausch mit den medizinischen Laboren fordert der Berufsverband ... [mehr]

 

03. 11. 2020:   Testen, testen, testen – aber nur, wo es wirklich notwendig ist, also vorrangig bei Erkrankten, Risikogruppen und medizinischem Personal. Das ist aus der Sicht des Vorsitzenden des ... [mehr]

 

26. 10. 2020: Vor überzogenen Erwartungen an Antigen-Schnelltests zur Bekämpfung der Corona-Pandemie hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) heute erneut gewarnt. Zwar würde den Alten- und ... [mehr]

 

15. 10. 2020:   Mit der neuen nationalen Teststrategie SARS-CoV-2 könnten besonders gefährdete Personen nach Einschätzung  des Berufsverbandes Deutscher Laborärzte (BDL) besser geschützt werden. ... [mehr]

 

13. 10. 2020:   In der zweiten Welle der COVID-19-Pandemie müssen die Coronavirus-Testkapazitäten wieder gezielter eingesetzt werden, um eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern. Auf ... [mehr]

 

06. 10. 2020:   „Die neue Coronavirus-Testverordnung des Bundes macht das Testgeschehen in Deutschland deutlich komplizierter. Mit den Antigentests kommt auf die Gesundheitsämter, aber auch auf beratende ... [mehr]

 

29. 09. 2020: Mit großer Sorge beobachtet der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) die beginnende Diskussion, die neuen Corona-Antigentests als Selbsttests für Laien anzubieten. Nach Auffassung des BDL ... [mehr]

 

22. 09. 2020: Laborärzte: Digitale Kommunikation für mehr Infektionsschutz ausbauen   Mit der Umstellung auf ein Opt-Out-Verfahren soll die Effizienz der Corona-Warn-App verbessert werden. Das schlägt ... [mehr]

 

08. 09. 2020: Ein kleines Häkchen auf dem Corona-Formular könnte die Effizienz der Corona-App deutlich steigern. Darauf weist der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) hin und appelliert an alle getesteten ... [mehr]

 

01. 09. 2020: "Durch die Verlagerung von Coronatests in tierärztliche und industrielle Labore lassen sich die Testkapazitäten in Deutschland nicht steigern.“ Mit dieser Klarstellung wendet sich der Vorsitzende ... [mehr]

 

25. 08. 2020: „Volle Unterstützung“ signalisiert der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) für die Entscheidung der Gesundheitsminister von Bund und Ländern, die SARS-CoV-2-Infektionstests für ... [mehr]

 

20. 08. 2020: > LINK: Stellungnahme des BDL zum MTA-Reform-Gesetz Heilpraktikerinnen und Heilpraktiker sollen künftig keine Labortätigkeiten mehr übernehmen dürfen, die gesetzlich technischen ... [mehr]

 

12. 06. 2020: Die drastische Absenkung der Vergütung von Corona-Infektionstests um rund 30 Prozent wird die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) nicht widerspruchslos hinnehmen. Sie prüft derzeit eine Klage ... [mehr]

 

11. 06. 2020: Ein „Schlag ins Gesicht der Laborärztinnen und Laborärzte“ ist die Entscheidung des erweiterten Bewertungsausschusses, die Vergütung der SARS-CoV-2-Infektionstests für gesetzlich ... [mehr]

 

22. 05. 2020: BDL fordert klares Bekenntnis von Behörden und Krankenkassen   Verlässliche Rahmenbedingungen im Kampf gegen das Coronavirus und ein klares Bekenntnis zum Testauftrag an die Labormediziner ... [mehr]

 

16. 04. 2020: Laborärzte begrüßen Corona-Beschlüsse   Die von Bund und Ländern beschlossene vorsichtige Lockerung der Kontaktbeschränkungen in der Coronavirus-Pandemie wird vom Berufsverband Deutscher ... [mehr]

 

26. 03. 2020: Appell an Politik und Hausärzte Engpässe bei den COVID-19-Testungen in den deutschen medizinischen Laboratorien bereits für die kommenden Tage prophezeit der Berufsverband Deutscher Laborärzte ... [mehr]

 

19. 03. 2020: Stationär und ambulant tätige Laborärztinnen und Laborärzte, die die COVID-19-Testungen durchführen, arbeiten derzeit am Limit. Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) schätzt, dass ... [mehr]

 

28. 02. 2020: Ärztliche Labore stehen bereit für die COVID-19-Testung   Mit einer rasch zunehmenden Zahl von COVID-19-Tests in den deutschen medizinischen Laboratorien rechnet der Vorsitzende des ... [mehr]

 

20. 12. 2019: Noch vor Veröffentlichung des Abschlussberichts der Kommission zur Modernisierung des Vergütungssystems (KOMV) legt die Bundesärztekammer eine neue Ärzte-Gebührenordnung vor. Analog zum ... [mehr]

 

23. 10. 2019: Mit dem Ziel, die Masern-Impflücke bei Kita- und Schulkindern wirksam und effizient zu schließen, schlägt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) die Einführung verpflichtender Labortests ... [mehr]

 

09. 07. 2019: Das Vorsorgeprogramm für schwangere Frauen „Hallo Baby“ ist am 01.07.2019 neu gestartet. 60 Betriebskrankenkassen mit rd. 6,5 Millionen Versicherten haben gemeinsam mit dem Berufsverband der ... [mehr]

 

05. 06. 2019: Im Vorfeld der Bewertungsgespräche der Bundesärztekammer mit Vertretern der Haus- und Fachärzte für eine neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) lehnt der Berufsverband Deutscher Laborärzte ... [mehr]

 

12. 04. 2019: Für das Erkennen und Behandeln von Erkrankungen spielt die Labormedizin eine zentrale Rolle. Kaum eine Diagnose, kaum eine Therapie ist in der modernen Medizin ohne Erkenntnisse aus dem Labor ... [mehr]

 

22. 02. 2019: Kostenstudie untermauert Forderung nach Revision der Laborreform Berlin – Erste Daten einer mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) vereinbarten Kostenstudie bestätigen die Warnungen ... [mehr]

 

03. 12. 2018: Mit neuem Termin im Frühjahr und doch in bewährter Tradition lädt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) zum „Deutschen Labortag – BDL-Jahrestagung 2019“ nach Berlin. Mit der ... [mehr]

 

Mehr Meldungen finden Sie [hier] im Archiv.