Pressemitteilungen

Neue Website: Laborärzte setzen auf Transparenz

Neue Website: Laborärzte setzen auf Transparenz Düsseldorf – Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet und veröffentlicht erstmals umfassend Zahlen, Daten und Fakten rund um die Labormedizin. Die Seite www.bdlev.de erlaubt einen Überblick über die vielschichtigen Tätigkeiten der rund 1000 Laborärzte in Deutschland, nennt […]

Weiterlesen

Labormediziner stellen Bedarfsplanung schlechtes Zeugnis aus

5. August 2014 Labormediziner stellen Bedarfsplanung schlechtes Zeugnis aus Düsseldorf/Berlin – Die flächendeckende laborärztliche Versorgung in Deutschland hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren nicht verbessert. Im Gegenteil: Die Bedarfsplanung, die die ärztliche Niederlassung regelt und der seit Anfang 2013 auch die Laborärzte unterliegen, hat bestehende Probleme [...]

Weiterlesen

EBM- und GOÄ-Reform: Laborärzte starten Kostenstudie

Düsseldorf – Deutschlands Laborärzte setzen sich für eine faire Beurteilung ihrer Tätigkeit ein. Dazu schaffen sie nun die Voraussetzungen. Wie der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) heute (31.) in Düsseldorf mitteilte, gaben seine Mitglieder am Wochenende in Frankfurt grünes Licht für das Projekt KORE 2013/14. Es hat zum Ziel, anhand echter Wirtschaftszahlen aus dem Jahr 2013, die ausgewählte repräsentative Labore bereitstellen, die wahre Kosten- und Ertragssituation der medizinischen Labore in Deutschland transparent zu machen.

Weiterlesen

Rote Laterne für die Laborärzte?

Berlin/Düsseldorf – Immer mehr laborärztliche Leistungen lassen sich nach Berechnungen des Berufsverbands Deutscher Laborärzte (BDL) nicht mehr kostendeckend erbringen. Die Erwartung, dass sich dies mit der neuen Gebührenordnung Ärzte (GOÄ) ändert, hat nach den letzten Verlautbarungen der Bundesärztekammer einen Dämpfer erhalten. Der BDL-Vorsitzende Dr. Andreas Bobrowski sprach von einer „Roten Laterne für das ärztliche Labor“.

Weiterlesen

Arzt-Ranking: Laborärzte auf Platz zwei

Düsseldorf – Die Laborärzte sind nach den Hausärzten die am häufigsten konsultierte Arztgruppe. Darauf hat heute der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) nach Analyse des aktuellen „Arztreports 2014“ der Barmer GEK hingewiesen. Für 376 von 1000 Krankenversicherten werden pro Jahr Laboruntersuchungen durchgeführt. Überrundet werden sie bei der Inanspruchnahme lediglich von den Hausärzten, die 643 von 1000 Versicherten aufsuchen. Abgeschlagen auf Platz drei folgen die Gynäkologen, die 262 Patientinnen von 1000 Versicherten konsultieren.

Weiterlesen

Anschrift

Berufsverband
Deutscher Laborärzte e.V.
Keithstraße 26
D-10787 Berlin
Web: http://www.bdlev.de
Email: buero-berlin@bdlev.de

Der BDL

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte vertritt die Interessen der rund 1000 Fachärzte für Laboratoriumsmedizin in Deutschland. Innerhalb der Ärzteschaft und gegenüber der Politik setzt sich der BDL für angemessene Rahmenbedingungen ein, um die qualitativ hochwertige labormedizinische Versorgung zu sichern.