Pressemitteilungen

Labormedizin: Honorierung veränderten Strukturen anpassen

Berlin – Die laborärztliche Versorgung hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Innovative Analysemethoden einerseits und der Aufbau von IT-Infrastrukturen andererseits erlauben eine Krankheitsdiagnostik in zuvor nie gekannter Genauigkeit, Qualität und Geschwindigkeit. Darauf hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) in Berlin aus Anlass des morgigen Welttags […]

Weiterlesen

Welttag des Labors – Blick auf den Arzt im Hintergrund

Berlin – Rund zwei Drittel aller ärztlichen Diagnosen beruhen auf Laboruntersuchungen oder werden durch sie bestätigt. Nach den Hausärzten sind die Labormediziner die am häufigsten konsultierte Facharztgruppe. Doch wem ist das bewusst? Deutschlands Laborärzte wollen dies ändern. Am morgigen „Welttag des Labors“ öffnen zahlreiche medizinische Labore ihre […]

Weiterlesen

Kostenstudie zeigt: Laborärzte bleiben auf Kosten sitzen

Berlin – In die laufenden Gespräche zur Überarbeitung des Einheitlichen Bewertungsmaßstabs (EBM), nach dem vertragsärztlicher Leistungen vergütet werden, hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte nun erste Ergebnisse seiner Kostenstudie eingebracht. Die Studie legt Finanzierungslücken offen, die die laborärztliche Versorgung gesetzlich Versicherter in Deutschland gefährden. Erste Zahlen wurden den […]

Weiterlesen

Laborärzte: Geld besser in Qualität investieren

Berlin – Erste Vorschläge für eine grundlegende Reform der laborärztlichen Vergütung hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) vorgelegt. Nur durch entschiedenes Handeln könne der Gordische Knoten unterschiedlichster bürokratischer Steuerungs- und Sanktionsmechanismen durchschlagen werden, der mittlerweile die flächendeckende laborärztliche Versorgung einschnüre und gefährde, betonte der BDL-Vorsitzende Dr. Andreas […]

Weiterlesen

Laborärzte beklagen: Einheitlicher Qualitätsstandard noch immer nicht vollends garantiert

Düsseldorf/Berlin – Für die Qualität medizinischer Laboruntersuchungen gilt ab 1. Juni bundesweit ein einheitlicher Standard. Darauf hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) heute in Berlin hingewiesen. Ob die neuen Vorschriften auch umgesetzt werden können, daran hegt der Verband allerdings erhebliche Zweifel. Zum einen sei versäumt worden, die […]

Weiterlesen

Methodenfächer sagen vorerst Nein zum SpiFa

Berlin – Der Spitzenverband Fachärzte Deutschland (SpiFa), der durch den Zusammenschluss mit der Gemeinschaft Fachärztlicher Berufsverbände (GFB) zur alleinigen Vertretung der Fachärzteschaft ausgebaut werden soll, kann vorerst nicht mit dem Beitritt aller Facharztgruppen rechnen. Die Mitgliedsverbände der Arbeitsgemeinschaft fachärztlicher Methodenfächer (AGMF) haben sich zunächst gegen einen Beitritt […]

Weiterlesen

Laborärzte mahnen einheitliche Qualitätsstandards an

Düsseldorf/Berlin – Multiresistente Keime im Fleisch, oft hervorgerufen durch überzogenen Antibiotika-Einsatz in der Tiermast, bedrohen zunehmend die Gesundheit der Bevölkerung. Dem sicheren Nachweis der Krankheitserreger kommt daher entscheidende Bedeutung bei der gezielten Bekämpfung der Krankheit zu, betont der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL). Allerdings seien bestehende Vorschriften zur […]

Weiterlesen

„Versorgungsstärkungsgesetz gefährdet Versorgung“

Düsseldorf/Berlin – Das geplante GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG), das die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung sichern soll, bewirkt zumindest im Bereich der Laboratoriumsmedizin genau das Gegenteil, nämlich eine Ausdünnung der Versorgung. Darauf hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) anlässlich der gestrigen Anhörung zum Referentenentwurf dieses Gesetzes beim Bundesgesundheitsministerium hingewiesen und […]

Weiterlesen

Labormedizin: Bobrowski weiter an Spitze des Berufsverbandes

Mannheim – Die Anhebung der Laborgrundpauschale, die Rückkehr zur hundertprozentigen Erstattung durchlaufender technischer Kosten, die auskömmliche Vergütung laborärztlicher Leistungen sowie die Abkehr von der derzeitigen Bedarfsplanung für technische Fächer – das sind die vier Hauptforderungen, mit denen der Vorstand des Berufsverbands Deutscher Laborärzte (BDL) in die Wahlperiode […]

Weiterlesen

Laborärzte weisen Vorwürfe zurück

Laborärzte weisen Vorwürfe zurück Düsseldorf – Als unbegründet hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) Vorwürfe aus Thüringen zurückgewiesen, die Zahl und die Kosten der Labordiagnostik seien im ersten Quartal 2014 drastisch gestiegen. Ursache der Steigerungen seien beispielsweise statistische Effekte – unter anderem mehr Arbeitstage als im ersten […]

Weiterlesen

Anschrift

Berufsverband
Deutscher Laborärzte e.V.
Keithstraße 26
D-10787 Berlin
Web: http://www.bdlev.de
Email: buero-berlin@bdlev.de

Der BDL

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte vertritt die Interessen der rund 1000 Fachärzte für Laboratoriumsmedizin in Deutschland. Innerhalb der Ärzteschaft und gegenüber der Politik setzt sich der BDL für angemessene Rahmenbedingungen ein, um die qualitativ hochwertige labormedizinische Versorgung zu sichern.