Pressemitteilungen

Laborärzte beklagen: Einheitlicher Qualitätsstandard noch immer nicht vollends garantiert

Düsseldorf/Berlin – Für die Qualität medizinischer Laboruntersuchungen gilt ab 1. Juni bundesweit ein einheitlicher Standard. Darauf hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) heute in Berlin hingewiesen. Ob die neuen Vorschriften auch umgesetzt werden können, daran hegt der Verband allerdings erhebliche Zweifel. Zum einen sei versäumt worden, die […]

Weiterlesen

Methodenfächer sagen vorerst Nein zum SpiFa

Berlin – Der Spitzenverband Fachärzte Deutschland (SpiFa), der durch den Zusammenschluss mit der Gemeinschaft Fachärztlicher Berufsverbände (GFB) zur alleinigen Vertretung der Fachärzteschaft ausgebaut werden soll, kann vorerst nicht mit dem Beitritt aller Facharztgruppen rechnen. Die Mitgliedsverbände der Arbeitsgemeinschaft fachärztlicher Methodenfächer (AGMF) haben sich zunächst gegen einen Beitritt […]

Weiterlesen

Laborärzte mahnen einheitliche Qualitätsstandards an

Düsseldorf/Berlin – Multiresistente Keime im Fleisch, oft hervorgerufen durch überzogenen Antibiotika-Einsatz in der Tiermast, bedrohen zunehmend die Gesundheit der Bevölkerung. Dem sicheren Nachweis der Krankheitserreger kommt daher entscheidende Bedeutung bei der gezielten Bekämpfung der Krankheit zu, betont der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL). Allerdings seien bestehende Vorschriften zur […]

Weiterlesen

„Versorgungsstärkungsgesetz gefährdet Versorgung“

Düsseldorf/Berlin – Das geplante GKV-Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG), das die wohnortnahe Versorgung der Bevölkerung sichern soll, bewirkt zumindest im Bereich der Laboratoriumsmedizin genau das Gegenteil, nämlich eine Ausdünnung der Versorgung. Darauf hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) anlässlich der gestrigen Anhörung zum Referentenentwurf dieses Gesetzes beim Bundesgesundheitsministerium hingewiesen und […]

Weiterlesen

Labormedizin: Bobrowski weiter an Spitze des Berufsverbandes

Mannheim – Die Anhebung der Laborgrundpauschale, die Rückkehr zur hundertprozentigen Erstattung durchlaufender technischer Kosten, die auskömmliche Vergütung laborärztlicher Leistungen sowie die Abkehr von der derzeitigen Bedarfsplanung für technische Fächer – das sind die vier Hauptforderungen, mit denen der Vorstand des Berufsverbands Deutscher Laborärzte (BDL) in die Wahlperiode […]

Weiterlesen

Laborärzte weisen Vorwürfe zurück

Laborärzte weisen Vorwürfe zurück Düsseldorf – Als unbegründet hat der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) Vorwürfe aus Thüringen zurückgewiesen, die Zahl und die Kosten der Labordiagnostik seien im ersten Quartal 2014 drastisch gestiegen. Ursache der Steigerungen seien beispielsweise statistische Effekte – unter anderem mehr Arbeitstage als im ersten […]

Weiterlesen

Neue Website: Laborärzte setzen auf Transparenz

Neue Website: Laborärzte setzen auf Transparenz Düsseldorf – Der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) hat seinen Internetauftritt komplett überarbeitet und veröffentlicht erstmals umfassend Zahlen, Daten und Fakten rund um die Labormedizin. Die Seite www.bdlev.de erlaubt einen Überblick über die vielschichtigen Tätigkeiten der rund 1000 Laborärzte in Deutschland, nennt […]

Weiterlesen

Labormediziner stellen Bedarfsplanung schlechtes Zeugnis aus

5. August 2014 Labormediziner stellen Bedarfsplanung schlechtes Zeugnis aus Düsseldorf/Berlin – Die flächendeckende laborärztliche Versorgung in Deutschland hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren nicht verbessert. Im Gegenteil: Die Bedarfsplanung, die die ärztliche Niederlassung regelt und der seit Anfang 2013 auch die Laborärzte unterliegen, hat bestehende Probleme [...]

Weiterlesen

EBM- und GOÄ-Reform: Laborärzte starten Kostenstudie

Düsseldorf – Deutschlands Laborärzte setzen sich für eine faire Beurteilung ihrer Tätigkeit ein. Dazu schaffen sie nun die Voraussetzungen. Wie der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) heute (31.) in Düsseldorf mitteilte, gaben seine Mitglieder am Wochenende in Frankfurt grünes Licht für das Projekt KORE 2013/14. Es hat zum Ziel, anhand echter Wirtschaftszahlen aus dem Jahr 2013, die ausgewählte repräsentative Labore bereitstellen, die wahre Kosten- und Ertragssituation der medizinischen Labore in Deutschland transparent zu machen.

Weiterlesen

Rote Laterne für die Laborärzte?

Berlin/Düsseldorf – Immer mehr laborärztliche Leistungen lassen sich nach Berechnungen des Berufsverbands Deutscher Laborärzte (BDL) nicht mehr kostendeckend erbringen. Die Erwartung, dass sich dies mit der neuen Gebührenordnung Ärzte (GOÄ) ändert, hat nach den letzten Verlautbarungen der Bundesärztekammer einen Dämpfer erhalten. Der BDL-Vorsitzende Dr. Andreas Bobrowski sprach von einer „Roten Laterne für das ärztliche Labor“.

Weiterlesen
Seite 4 von 512345

Anschrift

Berufsverband
Deutscher Laborärzte e.V.
Keithstraße 26
D-10787 Berlin
Web: http://www.bdlev.de
Email: buero-berlin@bdlev.de

Der BDL

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte vertritt die Interessen der rund 1000 Fachärzte für Laboratoriumsmedizin in Deutschland. Innerhalb der Ärzteschaft und gegenüber der Politik setzt sich der BDL für angemessene Rahmenbedingungen ein, um die qualitativ hochwertige labormedizinische Versorgung zu sichern.