Pressemitteilungen

Neues Vorsorgeprogramm „Hallo Baby“

Das Vorsorgeprogramm für schwangere Frauen „Hallo Baby“ ist am 01.07.2019 neu gestartet. 60 Betriebskrankenkassen mit rd. 6,5 Millionen Versicherten haben gemeinsam mit dem Berufsverband der Frauenärzte, dem Berufsverband Deutscher Laborärzte und der AG Vertragskoordinierung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und der Kassenärztlichen Vereinigungen Leistungen zur Vermeidung von Frühgeburten und […]

Weiterlesen

Neubewertung ärztlicher Leistungen in der PKV: Kein Spielraum für Preissenkungen bei Laborleistungen

Im Vorfeld der Bewertungsgespräche der Bundesärztekammer mit Vertretern der Haus- und Fachärzte für eine neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) lehnt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) die weitere Abwertung privatärztlicher Laborleistungen entschieden ab. Wie jede andere medizinische Fachgruppe verdienten die Fachärztinnen und Fachärzte für Laboratoriumsmedizin, wie auch die […]

Weiterlesen

Neubewertung ärztlicher Leistungen in der PKV: Kein Spielraum für Preissenkungen bei Laborleistungen

Im Vorfeld der Bewertungsgespräche der Bundesärztekammer mit Vertretern der Haus- und Fachärzte für eine neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) lehnt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) die weitere Abwertung privatärztlicher Laborleistungen entschieden ab. Wie jede andere medizinische Fachgruppe verdienten die Fachärztinnen und Fachärzte für Laboratoriumsmedizin, wie auch die […]

Weiterlesen

Lotsenfunktion in Gefahr. Fehlgeleitete Reformen schwächen die Möglichkeiten ärztlicher Diagnostiker im Labor

Für das Erkennen und Behandeln von Erkrankungen spielt die Labormedizin eine zentrale Rolle. Kaum eine Diagnose, kaum eine Therapie ist in der modernen Medizin ohne Erkenntnisse aus dem Labor vorstellbar. In keinem anderen medizinischen Fach ist das Zeitfenster zwischen den Erkenntnissen aus der Grundlagenforschung und ihrer Einführung […]

Weiterlesen

Laborärztliche Versorgung im ländlichen Raum gefährdet

Kostenstudie untermauert Forderung nach Revision der Laborreform Berlin – Erste Daten einer mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) vereinbarten Kostenstudie bestätigen die Warnungen des Berufsverbandes Deutscher Laborärzte (BDL) vor den Auswirkungen der Laborreform 2018. Die laborärztliche Versorgung gerade strukturschwacher und ländlicher Räume werde massiv gefährdet, wenn sich die […]

Weiterlesen

Aktionstag Labordiagnostik 2019 / Deutscher Labortag – BDL-Jahrestagung 2019

Mit neuem Termin im Frühjahr und doch in bewährter Tradition lädt der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) zum „Deutschen Labortag – BDL-Jahrestagung 2019“ nach Berlin. Mit der Verlegung der Jahrestagung in den April knüpft er an seine Frühjahrestagungen der 1990er Jahre an. Gemeinsam mit Medizinern sowie Entscheidern aus […]

Weiterlesen

Bobrowski auf BDL-Mitgliederversammlung im Amt bestätigt

Dr. Andreas Bobrowski ist der alte und neue Vorsitzende des Berufsverbandes Deutscher Laborärzte (BDL). Der Lübecker Facharzt für Laboratoriumsmedizin wurde auf der Herbsttagung seines Verbandes in Mannheim mit großer Mehrheit für die Amtszeit 2019/2020 im Amt bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Dr. Theo Stein aus Mönchengladbach. Dem geschäftsführenden […]

Weiterlesen

Labormedizin: „Externe Leistungssteuerung endlich an der Versorgung ausrichten!“

Je präziser die Verdachtsdiagnose, je enger die Kommunikation zwischen den Fachärztinnen und Fachärzten für Laboratoriumsmedizin sowie den behandelnden Ärzten, desto effizienter der Mitteleinsatz im Gesundheitswesen. Wie dies erreicht werden kann, war heute (28.) Gegenstand der Herbsttagung des Berufsverbands Deutscher Laborärzte (BDL) in Mannheim. Sie steht im Zeichen […]

Weiterlesen

Urteil zur Quotierung zeigt, woran das System krankt

Das Urteil des Bundessozialgerichts Kassel (Az. B 6 KA 26/17 R) zur Laborquote Q macht deutlich, warum die Quotierung abgeschafft werden muss. Die obersten deutschen Sozialrichter urteilen, dass die bis zum 1. April 2018 gültige bundeseinheitliche Laborquote Q, die die Kostenerstattung laborärztlicher Leistungen nur zu einem bestimmten […]

Weiterlesen

Darmkrebsvorsorge kommt deutlich voran

Um die Darmkrebsprävention steht es in Deutschland inzwischen deutlich besser als noch vor gut einem Jahr. Diese Zwischenbilanz zieht der Berufsverband Deutscher Laborärzte (BDL) 15 Monate nach Aufnahme des quantitativen immunologischen Stuhltests (iFOBT) in die Krebsvorsorgeprogramme der gesetzlichen Krankenversicherung. Weitere positive Impulse erwartet der Verband durch das […]

Weiterlesen

Anschrift

Berufsverband
Deutscher Laborärzte e.V.
Keithstraße 26
D-10787 Berlin
Web: http://www.bdlev.de
Email: buero-berlin@bdlev.de

Der BDL

Der Berufsverband Deutscher Laborärzte vertritt die Interessen der rund 1000 Fachärzte für Laboratoriumsmedizin in Deutschland. Innerhalb der Ärzteschaft und gegenüber der Politik setzt sich der BDL für angemessene Rahmenbedingungen ein, um die qualitativ hochwertige labormedizinische Versorgung zu sichern.